Infos der Kinderärzte zum Coronavirus

Infos der Kinderärzte zum Coronavirus

Bei Kindern sollen die regulär empfohlenen Termine für die Impfungen und Vorsorgeuntersuchungen eingehalten werden.

Impf- und Vorsorgekonsultationen müssen mit präzisen Terminen geplant werden, damit das Wartezimmer möglichst leer bleibt und der Kontakt mit anderen Personen minimal gehalten wird. Sie werden von uns in Empfang genommen und möglichst direkt in ein Sprechzimmer geleitet. Das Wartezimmer steht begrenzt zur Verfügung, Spielsachen und Bücher wurden jedoch weggeräumt.

Generelle Anmerkung unserer Praxis: Falls möglich kommen Sie nur mit dem angemeldeten Kind und einer Begleitperson in die Praxis und lassen die Geschwister bei einer Aufsichtsperson.